Food

Pasta mit Eierschwammerlsauce

Um mal etwas Abwechslung in meinen Blog zu bringen habe ich mir gedacht, dass ich auch öfters Rezepte posten könnte. Und aktuell bieten sich Gerichte mit Eierschwammerl (in Deutschland Pfifferlinge) perfekt an.

Diese Woche hat meine Mama ziemlich viele Eierschwammerl im Wald gefunden und direkt mit nach Hause gebracht. Dadurch, dass Pasta relativ schnell gemacht ist und die Sauce auch nicht wirklich viel Zeit (bis aufs waschen der Eierschwammerl) in Anspruch nimmt ist das Rezept perfekt für Tage wo es einfach mal schnell gehen muss aber trotzdem etwas leckeres auf den Tisch kommen soll. Ich muss ehrlich zugeben, dass mir Eierschwammerl bis letztes Jahr nicht besonders gut geschmeckt haben aber mittlerweile finde ich sie wirklich richtig gut.

Eierschwammerlnudeln (2 von 11)

Zutaten (2 Portienen)

  • 400g Eierschwammerl
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 250ml Schlagobers
  • etwas Rosmarin
  • Salz zum Würzen

Eierschwammerlnudeln (8 von 11)

Zubereitung

  1. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und etwas salzen. Die Nudeln je nach Zeitangabe im Wasser kochen.
  2.  Die Eierschwammerl säubern und klein schneiden
  3. Einen Schuss Olivenöl in die Pfanne geben und den roten Zwiebel darin anbraten.
  4. Anschließend die Eierschwammerl hinzugeben und gut durchrühren.
  5. Nach ca 1-2 Minuten den Schlagobers und den Rosmarin dazugeben alles zusammenrühren und die Sauce mit Salz abschmecken.
  6. Die Sauce über die Nudeln geben und das fertige Gericht genießen

Eierschwammerlnudeln (4 von 11)

Eierschwammerlnudeln (7 von 11)

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply